Biographie

geb. 1969 

im Rheinland

1993 

klassische Massagekurse und Phyto-Unterricht (K. Krämer) im Heilehaus, Berlin

1993 

dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker an der Selbstverwalteten Heilpraktikerschule / Verein zur Förderung der Naturheilkunde mit dem Schwerpunkt traditionelle chinesische Medizin/ klassische Akupunktur, Schröpfen, Moxibustion, Diätetik (Gerlinde Härtter, Sibylle van Luijk, Stefan Raaz) Qi Gong (Ulla Blum) und westliche Natur- und Heilkräuterkunde (Doris Shadow)

1997 

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde (Heilpraktiker) durch das Gesundheitsamt Berlin

1997 

Beginn der Heilpraktikertätigkeit in der Praxis in der Remise, Berlin

Weiterbildungen bei der AGTCM mit Francois Ramakers (klass. Akupunktur, westliche Heilkräuter) und mit Eva Mosheim-Heinrich (westliche Heilkräuter nach TCM-Kriterien)

2004 

zweijährige Diplom Ausbildung in Tuina - chinesische manuelle Therapie bei Annette Jonas (HH)

2006 

Dozenten-Tätigkeit (TCM, Tuina, Naturheilkunde) an mehreren Volkshochschulen
Assistenz- und Dozententätigkeit bei der AGTCM zum Thema Tuina

2010 

Ausbildung in Kinderheilkunde bei Ruthild Schulze, Siglinde Wilz und Nina Zhao-Seiler(Akupunktur, westliche und chin. Kräuter, Xiao Er Tuina)

Dreiwöchige Tuina-Studienreise, Hospitation und Arbeit in der Universitätsklinik für traditionelle chinesische Medizin in Nanning, Guanxi (Südchina) mit Schwerpunkt Tuina (Prof. Duan Wenkui; Prof. Wei Guikang, etc.), Chiropraktik (Prof. Zhou Xuelong), Xiao Er Tuina und Akupunktur

Besuch und Unterricht in der Klinik von Dr. Wang Ju-Yi, Beijing
Weiterbildung in Leitbahn-Palpation bei Dr. Wang Ju-Yi und Jason D. Robertson in Offenbach

Jährliche Teilnahme am Kongress für traditionelle chinesische Medizin der AGTCM e.V. in Rothenburg o.d.T. mit Schwerpunkt Tuina (Gordon Faulkner, Rolf Rothe, Heike Wiedemann, Annette Jonas, etc.), Gua Sha (Arya Nielson), Moxibustion (Heping Yuan), Qi Gong (Li Jiacheng), Akupunktur, etc.
Mitorganisation und Dozententätigkeit des Tuina-Tages auf dem TCM-Kongress der AGTCM in Rothenburg

2012 

Halbjährige Weiterbildung mit Ulla Blum in (medizinischem) QiGong nach Prof. Jiao, Berlin

2007-2014 

Weiterbildungen in Tai Ji Tuina mit Ken Rose
Studienbesuch und Hospitationen bei Ken Rose im Three-Springs Institut und Klinik, Mendocino, California

2014/15 

Weiterbildung "Teaching from the roots - deepen the roots of your practice" mit Elizabeth Rochat de Valle und Ken Rose vom Three-Springs-Institut, International Lectures, Netherland

2016 

Dreiwöchige AGTCM-Studienreise, Hospitation und Arbeit in der Uni-Klinik der Chengdu University of Traditional Chinese Medicine mit Schwerpunkt Tuina (Dr. Xiong Xueqiong, Dr. Wu Zuolian, etc.), Tai Ji Chu Zhen Mörsernadel (Dr. Zhong Lei), Akupunktur (Dr. Yang Iijie, Dr. Ma Tingting, etc.)

 

weitere Erfahrungen, Ausbildungen und Lehrtätigkeit:

1993 

Ambulante Arbeit und Assistenz mit körperlich-behinderten Menschen

1993-1999 

Training, Ausbildung und Prüfung zum Lehrer 1. Dan in Shinson Hapkido (koreanische Kampf-, Bewegungs- und Heilkunst) bei Großmeister Ko. Myong, Berlin und Darmstadt

2003 

Prüfung zum 2. Dan im Shinson Hapkido mit Großmeister Ko. Myong, Darmstadt

2003 

Shinson Hapkido Kinder- und Jugendlehrer (Aufbau versch. Kinder- und Jugendgruppen, Bewegungs, Anti-Gewalt- und Kooperationstraining in Schulen und in der Jungenarbeit, Zusammenarbeit mit Dreist e.V., Fipp e.V., etc., Leitung einer Kleinkind-Elterngruppe, Fachkongresse und -tagungen zum Thema "Budopädagogik","Mißbrauch an Kindern")

2002-2007 

begleitende Ausbildungen zum Tanz- und Bewegungstherapeuten bei der DGT e.V.

2006 

Einmonatige Studienreise, Unterricht in Shinson Hapkido mit Großmeister Ko. Myong nach Südkorea

2010 

Prüfung zum 3. Dan Bu-Sabumnim in Shinson Hapkido, Darmstadt

nach oben